Der Stil.

Individuell.

„Eleganz und Persönlichkeit sind untrennbar verbunden“, sagt Anna Maria Jagdfeld. Die beiden Werte vereinen sich in Geschichte und Ausstrahlung jedes einzelnen Logierhauses. Und sie finden im eleganten Lebensstil ihrer Bewohner einen individuellen Ausdruck. So wie Architekten und Handwerker den Logierhäusern mit viel Sensibilität und größter Sorgfalt den ursprünglichen Glanz zurückgeben, so gestaltet das Team von Jagdfeld Design auf Wunsch das Interior jeder Wohnung. Die Innenarchitekten des Hotel Adlon in Berlin und Grand Hotels Heiligendamm sind in der Gestaltung eines subtil wie entspannt luxuriösen Ambientes buchstäblich zu Hause.

Wohnen direkt am Meer – mit der Aura einer vergangenen Ära und allen Annehmlichkeiten eines zeitgenössischen Luxus. Heiligendamm ist ein architektonisches Ensemble, das über die Jahrzehnte und Jahrhunderte entstanden und gewachsen ist. Viele Generationen haben hier geplant und gebaut. In dieser Tradition steht auch die Ausstattung der historischen Villen. Das Ergebnis ist ein moderner Klassizismus, eine Komposition aus traditionellen Stilelementen und zeitgenössischem Design – natürlich mit allem Komfort des 21. Jahrhunderts.

Bei der Restaurierung der Logierhäuser werden ausschließlich hochwertige, klassische und traditionelle Materialien verwendet: wertvolle Hölzer wie Eiche oder Mahagoni für die Böden, Natursteine wie Limestone oder Marmor in den Bädern, Chrom-Oberflächen und Leder in den Aufzügen. Deckenhöhen über drei Meter schaffen den Rahmen für ein repräsentatives und elegantes Ambiente. Zudem richtet sich die Ausstattung der Apartments nach höchsten Ansprüchen, vom Kamin bis zu Wand- und begehbaren Kleiderschränken, die nach Maß angefertigt werden.

Für die Innenausstattung Ihrer Wohnung steht Ihnen auf Wunsch selbstverständlich die Firma Jagdfeld Design zur Verfügung. Sie greift die natürliche Umgebung auf wie die historische – sie soll ergänzen und vervollkommnen, was die einzelnen Häuser repräsentieren. Auch hier bilden der moderne Klassizismus und die Farben Heiligendamms den Rahmen der Gestaltung. Eine Grundstimmung in lichtem Meerblau, die je nach Logierhaus und Lage abwechselt mit sanftem Grün, hellen Sandfarben und Erdtönen. Dazu kommen Möbelklassiker der 30er- und 40er-Jahre, aber auch Stücke zeitgenössischer Designer. Es wird ein entspanntes, ungezwungenes Ambiente geschaffen. Die Form ist einfach. Die Funktion perfekt. Der Luxus liegt in den Materialien. Man zieht ein und ist sofort in allem zu Hause.

Voriger
Nächster